Shopware 5.2.3: Bug im Theme-Manager

Bug

In Version 5.2.3 gibt es einen kleinen Bug im Theme-Manager der verhindert, dass die Systemkonfiguration eines Themes gespeichert wird was in weiterer Folge zu einem Performanceproblem führen kann.

Reproduzierbar ist der Bug folgendermaßen:

  1. Im Backend den Bereich Theme-Manager -> Einstellungen -> System Konfiguration öffnen
  2. Eine Option (Häckchen) ändern
  3. Speichern
  4. System Konfiguration erneut öffnen

Die geänderten Werte sind nun nicht gespeichert. Das Problem dabei ist, dass es dadurch bei einem User (danke an @bjornm) zu massiven Performanceproblemen kam und das Finden der Ursache viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Solltest Du also nach einem Update auf 5.2.3 merken, dass Dein Shopware System deutlich langsamer ist, prüfe bitte, on der Compiler-Cache in der Themekonfiguration wirklich aktiviert ist. Sollte das nicht der Fall sein, kannst Du diesen Wert als Workaround auch in der Tabelle s_core_theme_settings manuell setzen.

+++ Update +++

Benjamin Cremer hat sich gemeldet und bestätigt, dass der Bug in Version 5.2.4 behoben ist (https://github.com/shopware/shopware/commit/a3198d37cdd09cc1f204021d99a1a5dbb91b906c)

Zusammenfassung
Shopware 5.2.3: Bug im Theme-Manager
Titel
Shopware 5.2.3: Bug im Theme-Manager
Beschreibung
In Version 5.2.3 gibt es einen kleinen Bug im Theme-Manager der verhindert, dass die Systemkonfiguration eines Themes gespeichert wird was in weiterer Folge zu einem Performanceproblem führen kann.
Autor
Publisher
synonymous.rocks
Logo

2 Kommentare

In diesem Beitrag kannst Du Kommentare verfassen.

Kommentar verfassen

Folge mir auf Twitter

Hol Dir kostenlos Tipps und Tricks zu Shopware, E-Commerce und andere Open-Source Produkte.

Folge @synonymousrocks